< home
| > english
< Archiv
< Index


© Eva Würdinger


o.T. | RAW PRACTICE

07. und 08.11.2017 (21:00) - >> Media Hall / Nationaltheatre Bucharest, im Rahmen von >> eXplore festival
14.04.2018 (21:00) - >> Scenkonstmuseet, in Rahmen von LABO - STOCKHOLM, kuratiert und veranstaltet von >> Cullberg Baletten


Im Rahmen von o.T. entwickelten Kaler und Rostron eine besondere gemeinsame Sprache. RAW PRACTICE ist das Ergebnis der dichten und erfolgreichen künstlerischen Beziehung des Duos. Ausgangspunkt des damit neu geschaffenen Formats sind jene Elemente, die sich wie ein roter Faden durch die ersten drei Teile von o.T. ziehen.

In der einerseits streng strukturierten, andererseits offen improvisierten Jam-Session teilen sie ihre im Zuge der Reihe gemachten Erfahrungen, Kaler in Form von elektrisierend ansteckenden Bewegungsstudien, Planningtorock mit einem live Mix aus melodischen Elektronics und kraftvollen Beats. Das Resultat ist ein intimer Dialog, den Kaler und Rostron als persönliches Narrativ mit dem Publikum teilen. Ergänzt wird die Performance mit einer simplen Lichtchoreografie, die dieses lebhafte und eindringliche Aufeinandertreffen unterstützt.


PRAXIS UND PERFORMANCE Ian Kaler und Planningtorock CHOREOGRAFISCHE RAHMUNG Ian Kaler MUSIC KOMPOSITION Planningtorock LICHTDESIGN Imogen Heath PROJEKTLEITUNG das Schaufenster PRODUKTION Ian Kaler MIT UNTERSTÜTZUNG VON Wien Kultur, Bundeskanzleramt Kunst;

http://www.iankaler.org


>> o.T. | (gateways to movement)
>>
o.T. | (gateways to movement)
>> o.T. | (synopsises)
>> o.T. | (Incipient Futures)